Moderation & Motivation

Moderation und Motivation gehören für Friedhelm Werner untrennbar zusammen. Dazu einige Worte von ihm im O-Ton: "Ein guter Moderator muss auch ein guter Motivator sein. Er ermutigt und motiviert Menschen dazu, sich zu äußern und Ideen und Vorschläge einzubringen. Er setzt in Bewegung - schafft Räume für Kreativität, fördert innovative Gedanken und Lösungen, ... und achtet darauf, dass niemand mit seinen guten Ideen wieder nach Hause geht, weil er nicht zu Wort gekommen ist".

Friedhelm Werner hat bei seinen Moderationen immer das Ziel vor Augen und die Zeit dafür im Blick. Veranstaltungen ohne greifbares Ergebnis liegen ihm nicht.

"Zukunftswerkstätten, Auswahlprozesse, Zukunftskonferenzen oder Leitbildprozesse moderiere ich besonders gerne - denn zu Stadt gestalten, Menschen zu motivieren, Beteiligung zu leben, ... gehört zu den Aufgaben, die ich mit Leidenschaft ausübe".

In besonderen Fällen steht Friedhelm Werner auch für Mediationen zur Verfügung. Er ist zwar kein ausgebildeter Mediator, hat aber viel Erfahrung beim Zusammenbringen von unterschiedlichen Interessen und Positionen. "Ein besonderes Highlight im Bereich Mediation habe ich in Laichingen erlebt. Was sich dort durch den Bau eines Pavillons in einem denkmalgeschützten Kirchenburgensemble entwickelt hat, ist sicher in Baden-Württemberg einzigartig. Menschen haben wieder zueinandergefunden, eine Spaltung wurde vermieden". Diesen Einsatz und dieses erfolgreiche Wirken von Friedhelm Werner hat sogar der Landesbischof der württembergischen ev. Kirche anerkennend zum Ausdruck gebracht. Interesse? Sprechen Sie Friedhelm Werner an.